Nach der erfolgreichen Übernahme der Weber Spenglerei AG blicken der ehemalige Firmeninhaber Wilfried Geissmann, der neue Inhaber Hans-Lukas Niederer und der aktuelle Geschäftsführer Daniel Renggli in eine sonnige Zukunft.

Ab 2019 gehört die Weber Spenglerei AG in Künten zur Firma EN-PRO GmbH, welche sich auf Solarthemen spezialisiert hat. Gemäss dem neuen Inhaber Hans-Lukas Niederer handelt es sich um eine ideale Verbindung.

Die langjährigen Inhaber der Weber Spenglerei AG Wilfried und Elisabeth Geissmann konnten ihr Unternehmen erfolgreich in neue Hände geben: Ab Januar 2019 ist die Weber Spenglerei AG Teil der EN-PRO GmbH. Das Solarunternehmen plant und realisiert schweizweit Energie-Projekte. Laut dem neuen Inhaber Hans-Lukas Niederer ergibt sich durch die Übernahme eine perfekte Kombination: «Gemeinsam verbinden wir die Kompetenzen der Bereiche Gebäudehülle und Solar sowohl in der Planung als auch in der Realisierung. Unsere Kunden profitieren von durchdachten Lösungen aus einer Hand.» Somit bietet die Weber Spenglerei AG neben der Sanierung von Dächern und Gebäudehüllen nun auch Leistungen rund um das Thema Solarenergie.  

Abgesehen von diesen Änderungen bleibt in der Weber Spenglerei AG fast alles beim Alten. «Unsere Kunden dürfen weiterhin auf die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spenglerei sowie deren professionelle Leistungen rund um die Gebäudehülle vertrauen.» Im Zuge der Übernahme gibt Wilfried Geissmann aber sein Amt als Geschäftsführer an Daniel Renggli ab. Hans-Lukas Niederer der EN-PRO GmbH ergänzt: «Wilfried Geissmann begleitet den Wechsel intensiv. So bleibt er uns bis auf Weiteres als Senior Coach im Team der Weber Spenglerei AG erhalten».

www.en-pro.ch