Das Dusch-WC Sensia Arena entspricht auch europäischen Designansprüchen im Badezimmer. Foto: GROHE

«Waschen statt Wischen» lautet das neue Motto in der intimsten Körperpflege und auch bei Grohe. Der globale Anbieter von Sanitäranlagen brachte bereits im letzten Jahr das Dusch-WC Sensia Arena auf den Markt. In diesem Dusch-WC lassen sich die Art, Intensität, Temperatur und Position des Wasserstrahls, die Strahlart und das Reinigungsverfahren individuell einstellen – und das sogar per Smartphone-App.

Dusch-WCs gelten als deutlich komfortabler und hygienischer als herkömmliche WCs. Denn nach dem Toilettengang schaffen kleine Duscharme und vielfältig einstellbare Strahlarten eine gründliche Reinigung durch warmes Wasser. Für den ganz persönlichen Komfort sorgen die Geruchsabsaugung und de06r Warmluftföhn. Dusch-WCs sind besonders in Asien beliebt, aber auch in Europa ist die Tendenz steigend in Richtung eines Anteils von fünf Prozent.

www.grohe.ch